Infoabend organisieren!

In den kommenden Monaten werden wir in allen größeren Städten des Landes und darüber hinaus eine Reihe von Infoabenden über Code Rood und die Aktion im August organisieren. Willst du uns dabei helfen? Gemeinsam bringen wir so viele Leute wie möglich zur Aktion und ins Camp!

Du willst einen solchen Infoabend in deiner Nähe veranstalten? So kannst Du helfen:

  • Moderator*in: Begrüßung von Menschen, Verteilung von Broschüren/ Stickern/ Flyern, Aufschreiben von Mail-Adressen von Menschen, die sich für den Newsletter interessieren.

  • Referent*in von Code Rood: Was wir sind, was wir wollen und unsere Prinzipien.

  • Referent*in für die Aktion im August: Warum Groningen & warum Gas?, Aktionscamp und rechtlicher Rahmen.

  • Erfahrungsträger*in: Warum bist du bei Code Rood? Das kann von “Ich war auf einer Aktionskonferenz” bis “Ich habe an einer Aktion zivilen Ungehorsams teilgenommen” reichen. Erzähl‘ von deinen Erfahrungen lade alle ein, mitzumachen – egal welches Aktionslevel!

  • Techniker*in: Stell‘ sicher, dass Beamer und Präsentationen funktionieren, starte den Film etc.

  • Logistiker*in: Checke, ob vor Ort alles vorhanden ist, was es für die Veranstaltung braucht.

  • Werber*in: Sorge für ein nettes Publikum am Infoabend, indem du Werbung dafür machst 🙂

Wir senden Dir für den Abend ein Paket mit Mobi-Material zu – Du kannst natürlich auch gerne eigenes Material erstellen / hinzufügen / mitbringen.

Du weisst einen geeigneten Ort für einen Code Rood Infoabend? Bring‘ uns gerne mit einer Ansprechpartner*in in Kontakt!

Du willst dazu beitragen, dass Code Rood eine große und bunte Bewegung wird? Dann melde dich bei uns!